Politics

Erster Simon-Wiesenthal-Preis ging an vier Zeitzeugen – Panorama


Wien – Vier Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sind die Preisträger des heuer erstmals vergebenen Simon-Wiesenthal-Preises: Lily Ebert (Großbritannien), Zwi Nagal (Israel), Karl Pfeifer (Österreich) und Liliana Segre (Italien). Sie bekamen den Hauptpreis, stellvertretend für alle Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, weil sie ihr Leben in den Dienst der Erinnerung an die Shoah gestellt haben. Verliehen hat die Preise am Mittwoch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) im Parlament in der Hofburg.



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close