Politics

Eurovision Song Contest 2022 geht ins Finale


Im italienischen Turin steigt heute um 21.00 Uhr das Finale des 66. Eurovision Song Contest (ESC). Nach dem Sieg der italienischen Band Maneskin vor einem Jahr treten im PalaOlimpico 25 Länder im Wettkampf an. Klarer Favorit ist die aus der Ukraine stammende Band Kalush Orchestra, die mit ihrem Lied „Stefania“ schon seit Wochen in den Wettbüros weit vorn steht.

Auch Großbritannien, Schweden und erneut Italien werden gute Siegchancen zugerechnet. Der deutsche Starter Malik Harris mit seinem Lied „Rockstars“ gilt hingegen als Außenseiter.

Der ESC ist der weltweit am meisten beachtete Musikwettbewerb, es werden um die 200 Millionen Fernsehzuschauer erwartet. Das Finale ist ab 21.00 Uhr reside in ORF1 und im Livestream in tvthek.ORF.at zu sehen. ORF.at begleitet den Bewerb mit einem Liveticker – samt Bildern, animierten GIFs und Social-Media-Kommentaren.



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close