Sports

Flock feiert in Sigulda ersten Saisonsieg


Skeleton-Pilotin Janine Flock hat am Freitag in Sigulda ihren ersten Weltcup-Saisonerfolg erzielt. Die Vorjahressiegerin gewann in Lettland vor der Russin Julia Kanakina (+0,17 Sek.), Dritte wurde die Niederländerin Kimberley Bos (0,34). Im bisherigen Verlauf des Olympiawinters hatte es Flock nach Bandscheibenproblemen als Dritte in Altenberg erst einmal auf das Podest geschafft. Nun gelang der 32-jährigen Tirolerin aber der zehnte Sieg ihrer Laufbahn.

Der nächste Bewerb steht in einer Woche im deutschen Winterberg auf dem Programm. In Sigulda sind am Freitagnachmittag noch die Männer mit Samuel Maier und Alexander Schlintner an der Reihe.

Weltcup in Sigulda

Endstand nach zwei Läufen:
1. Janine Flock AUT 1:44,64
2. Julia Kanakina RUS + 0,17
3. Kimberley Bos NED 0,34
4. Kim Meylemans BEL 0,37
5. Jelena Nikitina RUS 0,46
6. Tina Hermann GER 0,53

Mehr dazu in Bob- und Skeleton-Weltcup 2021/22



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

close