Politics

„Freuen uns“ – Jetzt wird Martin Hinteregger Stürmer



Karriereende als mediale Bombe
Am Donnerstagnachmittag war die sportliche Bombe geplatzt: kein Wechsel, kein Rauswurf bei Frankfurt, kein Ende der Teamkarriere – nein, „Hinti“ verkündete überhaupt gleich, es mit dem Profi-Fußball bleiben zu lassen. Den Europa-League-Sieg mit ein Eintracht Frankfurt habe er deswegen „so ausgiebig genossen, weil ich da schon wusste, dass es meine letzte große Siegesfeier mit den fantastischen Fans wird“, meint er zu seinem Abschied.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.