Sports

Österreichs Abordnung in Hofburg verabschiedet


Am Donnerstagvormittag ist das rot-weiß-rote World-Games-Aufgebot von Bundespräsident Alexander van der Bellen in der Wiener Hofburg verabschiedet worden. 120 Personen, davon 70 Aktive, wurden vom Staatsoberhaupt, Sportminister Werner Kogler und Sport-Austria-Präsident Hans Niessl in der geheimen Ratsstube auf dem Heldenplatz empfangen.

Rot-weiß-rotes World-Games-Aufgebot und Bundespräsident van der Bellen in der Wiener Hofburg


GEPA/Daniel Goetzhaber

Der Eid wurde von Karateka Alisa Buchinger verlesen, die Salzburgerin wird das Team bei der Eröffnungsfeier ins Protective Life Stadium als Fahnenträgerin führen. Österreich wird beim Großereignis in 14 Sportarten vertreten sein.

„Kommen Sie gesund zurück und wenn Sie die eine oder andere Medaille mitbringen, freuen wir uns natürlich auch“, sagte Van der Bellen. „Aber was Sie leisten können, haben Sie bereits mit der Qualifikation für diese 11. World Games bewiesen.“ Die Wettkämpfe in nicht olympischen Sportarten werden vom 7. bis 17. Juli in Birmingham/Alabama stattfinden.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.