Politics

Song Contest in Turin – Heiße Rhythmen, schräge Performances & ein Favorit



Für LUM!X und Pia Maria struggle der ESC-Traum bereits im ersten Halbfinale ausgeträumt, bereits zum dritten Mal in Folge findet das Finale ohne österreichische Beteiligung statt. Als Topfavorit um den Sieg im 66. Song Contest geht die Ukraine in Turin ins Rennen. Aber wird sich die Band Kalush Orchestra tatsächlich durchsetzen können oder erleben wir am Ende doch noch eine Überraschung? krone.at ist für Sie reside dabei!

In Turin findet heute Abend die größte Musikparty des Jahres statt: 25 Länder singen im großen Finale des Song Contests um den Sieg. Wer folgt der italienischen Band Maneskin, die im letzten Jahr triumphieren konnten, nach?Alle Infos des Abends gibt es hier im krone.at-Liveticker zum Mit- und Nachlesen:Der 66. Song Contest fand nach dem Sieg der Band Maneskin am Samstagabend in Turin statt. Durch die Show führten der TV-Moderator Alessandro Cattelan, die italienische Pop-Ikone Laura Pausini und Sänger Mika. Österreich konnte mit LUM!X und Pia Maria kein Finalticket lösen. Für das Duo struggle im ersten Halbfinale Schluss. 



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close