Politics

Teuerung: “Die Altersvorsorge macht mir Sorgen” – Alltag


“Zwei zum Preis von einem”, “Günstiger im Familienpack”, “Mengenrabatt”. Wer größere Mengen braucht, kann bei Lebensmitteln oft sparen. Das erzählen uns Anpreisungen wie diese, aber auch Spartipps, die angesichts der Teuerungen derzeit häufig zu lesen sind. Zum Beispiel während der Erntezeit günstigeres Obst und Gemüse in größeren Mengen kaufen und durch einkochen, fermentieren oder pickeln haltbar machen. Das braucht allerdings Platz, und in Ein-Personen-Haushalten ist davon für zahllose Einweckgläser zu wenig vorhanden. Selbst kochen steht praktisch auch in jedem Sparleitfaden, was die 28-jährige alleinlebende Johanna T.* für sich und ihre Freund:innen in ihrer Ein-Zimmer-Wohnung in Wien auch gerne macht. Aufwendiges Kochen zur Entspannung und zum gemeinsamen Genuss gehen sich aber kaum mehr aus.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.